Catherine pierct mit einem hohen Qualitätsanspruch, was zum einen die technische Ausführung der Arbeit und die Hygiene, sowie den verwendeten Schmuck und die Werkzeuge betrifft.

Um den an sich selbst gestellten Anforderungen gerecht zu werden, besucht sie regelmäßig Fachseminare, Fortbildungen und Workshops zu fachspezifischen Themen und Verordnungen.

So wird ein konstant hoher Standard an Kompetenz und Hygiene gewährleistet.
Seit 2006 ist Catherine Mitglied im EAPP (European Associotion For Professional Piercing).

Catherine pierct professionell alle gängigen Piercingarten, sowie auch im Intimbereich für Frau und Mann.
Piercings und andere Bodymodtrends, die aus medizinischer und ethischer Sicht nicht vertretbar sind, werden von ihr nicht ausgeführt

Für ein Piercing oder einem unverbindlichen Beratungsgespräch ist Catherine zu den Zeiten, die unter dem Link Studio angegeben sind, zu erreichen.